Error
  • JUser: :_load: Unable to load user with ID: 347

Bewusstsein

Nun, alles hat einen Anfang und wer sich auf neue Pfade bewegen will, der sollte sich erst einmal gewissen Herausforderungen und den Stand der heutigen Gesellschaft bewusst werden, die Augen zu öffnen, den Geist zu öffnen und verstehen, dass jeder einzelne Mensch von uns nicht den ganzen Treiben einfach so hilflos ausgeliefert ist, weder ein "Sklave" des Geldes ist, und es noch mehr Dinge im Leben gibt, ausser Geld, Macht und falscher Egoismus.

 

Um was geht es im Punkt Bewusstsein

Im Grunde ist das hier eine Dokumentation über den Weg, den ich markus sohn aus der familie hannes, seit 2012 gegangen bin um zu erfahren, warum sich keiner für die Giftigkeit von Aspartame interessiert hat. Ich konnte es damals nicht glauben, dass sich Ämter, Politker, herstellende Betriebe nicht die Bohne für die Faktem zu Aspartama interessierten. Ich bekam keine Antworten, sondern nurn Fragen. So machte ich mich auf den Weg und suchte selber.

Was ich auf diesen Weg der Suche gefunden hatte waren Antworten, die ich nicht gesucht hatte, aber das ganze erklärten. Für viele die noch nie etwas zu den Fakten gehört haben ist dies nun ein vollkommen neue Betrachungsweise unseres Daseins, aber ich kann jeden versichern, dass es aus der Beweislage her stimmt.

Jeder kann und SOLL sogar sich selber ein Bild davon machen. Glauben Sie nichts und recherchieren Sie selber nach. Bilden Sie Ihr eigenes Urteil.

 

In Kürze der Würze ein kleine Zusammenfassung

Der Cestui Que Vi Act spielt hierbei eine genau so große Rolle, wie die Rolle der Kirche, das Kaiserreich, Bismark, Weltkrieg I uns II, Adolf, die BRD und einiges mehr. In der Gesamtheit betrachtet ist es die Erklärung, warum Amerika seit 1871 deren Freiheit als Bürger verloren hatte, die amerikanische Notenbank von Präsident Wilson 1913 der kleinen Bankiersfamilie übergeben wurde, warum wir den ersten Weltkrieg hatten, in der Folge auch den Weltkrieg 2, warum die Menschen in Deutschland und viele andere Nationen der Erde ebenfalls die Freiheit verloren hatten und wir heutzutage diese Situation haben,

dass wir mit Chemie von Monsanto vergiftet werden;

warum wir Genfood haben;

warum der Mensch heute in die Arnut getreben wird;

warum wir keine Politk haben, die sich für das Volk interessiert;

und so weiter und so fort ....

und warum wir die EU mit BIEGEN und BRECHEN bekommen sollen.

 

Am Ende ist es ein Entschluß, den jeder selber treffen muss uns soll, dass nenne ich Bewusstsein, wissen um das hier und jetzt. Denn jeder, der einen neuen Weg gehen will, der sollte wissen warum man dieses macht. All dass ist möglich, mit Wissen, Verstand und Menschlichkeit und wer sich mit den Thematiken intensiv auseinandersetzt, lernt zu verstehen und fängt an zu begreifen. Aus diesem Begreifen kann sich ein bewussteres Handeln entwickeln, was ein Weg aus diesem Teufelskreislauf sein kann, aber gehen muss diesen Weg jeder für sich.


Aufgrund meiner langjährigen Recherchen kann ich aus meiner Sicht mir durchaus eine Meinung bilden, und ich bin mir dieser Informationen bewusst und gehe für mich und selber den Weg in die Freihheit. Als Souverän und Mensch werde ich dies im Februar 2015 (als 3 Jahre dannach) abschließen und hoffe, dass die Info viele Menschen erreichen wird, um aus einem Wissen heraus an diesen Weg teilzunehmen.

Informieren Sie sich, Sie finden sehr viele Infos (leider auch Desinfos) im Netz, lernen Sie richtig von falsch auseinander zu halten, recherchieren Sie alles nach, was sie nicht verstehen.

Alles wichtige finden Sie auf den Seiten hier.

Mit Dank und Gruß


markus aus der familie hannes

 

 

2000 Jahre Geschichte mal anders betrachetet

This text will be replaced

 

 

Bewusstsein

Was bedeutet denn überhaupt Bewusstsein?

Haben Sie sich schon mal gefragt, was dieser Begriff für Sie persönlich bedeutet?

Das mag eine schwere Antwort sein, denn es ist in der Tat so, dass dieser Begriff ganz unterschiedlichst interpretiert wird. In unserer heutigen Situation wäre die Interpretation "bei Sinnen sein, denken", wohl die geeignetste Definition daraus. Warum?

Weil dem Menschen vom Kindergarten an, über die Schule hinweg zu den Medien, die uns als Erwachsener umgeben, stets gesagt wird, wie und was wir zu denken haben, einfach darum. Bei Arztbesuchen wird uns gesagt, was wir zu schlucken haben, auf der Strasse wird uns gesagt, was wir alles zu beachten haben, in der Politik wir duns gesagt wer gut und böse ist, selbst in unserem eigenen zu Hause wird uns vorgeschrieben, was wir zu tun und lassen haben. Das nennt sich dann freie Welt, wir haben das DENKEN etwas verlernt, aber auch das hat einen Grund:

 

Die Macht der Medien und deren Wandlung

This text will be replaced

So werden die Menschen heutzutage gelenkt und manipuliert. Binnen 6 Tagen werden Meinungen in die Köpfe der Menschen verankert und die Menschen sind dann etwas fremdgesteuert.

 

Weisst Du wer Du wirklich bist?

Auch der pesönliche Faktor spielt eine entscheidende Rolle, weil die Menschen nunmal verschieden sind. Dort würde ein quantum an Eigenverantwortung nicht schaden, und ein Dialog und Kompromissbereitschaft könnte so manch unsinnige Auseinandersetzung ersparen. Das ist jedoch nicht immer möglich, weil wir aus der eigenen Sicht immer RECHT haben. Und zum anderen wäre da noch das EGO des Menschen, welches wiederum seit dem Kindergarten an dazu getrimmt wird, sich selber der nächste zu sein:

This text will be replaced

Wer sich darüber einmal Gedanken macht, der wird gewisse Dinge aus einer anderen Sicht betrachten können:

This text will be replaced

 

Was ist los in der BRD/Deutschland/Kaiserreich?

Es ist sicherlich eine Frage berechtigt, warum diese 3 Begriffe zusammen stehen. Ganz einfach, weil wir derzeit durch die BRD Verwaltung verwaltet werden - Duetschland die Wortdefiniton der Allierten seit 1949 für Deutsches Reich (nicht Großdeutsche Hitlerreich!!!) ist - und das Kaiserreich immer noch vorhanden ist, aber handlungsunfähig ist, weil sich DEUTSCH Bürger verwalten lassen. Das führt am Ende dazu, das wir meinen in diesem Lande frei zu sein, jedoch eine virtuelle Mauer um uns herum haben. Wie das möglich ist, schauen Sie selber:

This text will be replaced

 

Was ist los auf dieser Welt?

Sicherlich fragen sich viele unter Ihnen nach einem WARUM? Die Antwort darauf zu finden ist nicht ganz einfach, eben auch darum, weil wir Menschen wieder alle unterscheidlich sind. Der Grund für Armut kann im Zinssystem gefunden werden, der Grund für Kriege im Kapitalismus, der Grund für Haß in den Medien, der Grund für unsere Lage in Deutschland wohl - wie in vielen anderen Staaten dieser Erde - am Wegschauen der Menschen. Zuerst muss man sich im klaren sein,  was überhaupt gespielt wird.

This text will be replaced

 

 

Wie man es dreht und wendet, es ist nicht einfach, aber um die ganze Situation zu verstehen,

  • warum wir "KRANK" werden, mehr und anders als je zuvor
  • warum unsere LEBENSmittel als NAHRUNGSmittel dekradiert wurden
  • warum wir Menschen in die Kriege ziehen
  • warum unsere Welt von Firmen regiert wird
  • warum wir mit Medien"(des)information" vollgepumpt werden
  • warum wir dieser Willkür von "Politkern" und "Gesetzt" so willkürlich ausgeliefert sind

kurzum , wir müssen das hier und jetzt erkennen, denn diese ganze Thematiken greifen alle ineinander.

 

Wer die Wahrheit nicht ertragen kann, der möge hier stoppen weiterzulesen.

Wer jedoch ein wirklich Interesse daran hat zu erkennen in welcher Matrix wir gehalten werden, der wird in den nachfolgenden Seiten durchaus Erkenntnisse erlangen, die Ihr Leben verändern könnten und ist aufgefordert auszubrechen.

Es ist wichtig zu wissen warum das alles passiert, denn dann können NEUE Wege eingeschlagen werden, die nicht zwingend kontrovers dem jetzigen Weg laufen müssen, aber wenn Sie wissen vor Ihnen ist ein tiefer Graben, so könnten Sie mit dem Wissen drum herum gehen, anstatt hineinzufallen.

 

 

Die Rolle der USA

Man kann durchaus diese ganze Situation unter die Überschrift "Neue Weltordnung" setzen. Die Anfänge zu suchen müssen wir ein wenig in der Geschichte zurück gehen.

Was diese in die Tiefe der Geschichte der USA und der US-Corporation zum Nutzen der City of London und des englischen Königshauses und dem Vatikan geht, betrifft in umfassenderer Form die  Artikel „Der Rote Faden in der Weltpolitik“, d.h. einer Schritt für Schritt Machtübernahme einer kleinen skrupellosen mit Geld und Macht vollgestopften Elite, die ihr Vermögen und ihre  Macht in der Vergangenheit durch Verbrechen geschaffen hatten - und heute nicht minder verbrecherisch aus der Welt ein Naturparadies zu schaffen versuchen - mit dann noch überleben dürfenden 500 Millionen Menschen der jetzt vorhandenen 6,6 Milliarden.

Der satanische Hintergrund derartiger Ziele sollte jedem eingehen, der noch an die Zukunft eigener Kinder denkt.

1213 - Die erste Stiftung

Am 3. Oktober 1213 bestimmte König John als König von England, daß die Autonomie Englands beendet sei und übergab die Macht dem Papst in Rom, der als Vikar und Christ über alle Menschen der Welt herrschen solle. Im Gegenzug garantierte der Papst der englischen Krone die Dominanz. Mit anderen Worten, die Britische Krone ist die ausführende Gewalt und der Vatikan ist der Eigentümer, bzw. der wahre Eigentümer ist, wer den Vatikan kontrolliert.

 

1606 - Die USA wurde gegründet

Firmeninhaber war König James I. und die Originalfassung der Ordnung für das Unternehmen wurde mit dem 10. April 1606 fertiggestellt. Diese und spätere Änderungen haben alle folgenden Inhalt:
Die Virginia Company besteht aus zwei unabhängigen Unternehmen, der London Company und der Plymouth oder New England Company. Die Unterzeichneten kamen am 14. Mai 1607 in Jamestown überein, Amerika als permanente Kolonie zu gewinnen, was in der Folge durch die Pilgrim Fathers (heute Pilgrim Society) vorangetrieben wurde, die im November 1620 Cape Cod mit der Mayflower erreichten und am 21. Dezember 1620 im Hafen von Plymouth an Land gingen. Die Pilgrims der amerikanischen mystischen Geschichte waren in Wahrheit Mitglieder der zweiten Virginia Company, oder auch New England Company genannt.
Die Virginia Company kaufte das Land, welches wir heute die USA nennen, und das ganze Land 900 Meilen außerhalb. Das schließt auch die Bermudas ein und all das was wir heute als  Karibische Inseln kennen. Die Virginia Company (die britische Krone und blutsverwandte Familien) hatten 50 % der Rechte an Mineralien und Rohmaterialien, und 5 % aller Profite der Unternehmen. Diese Rechte wurden für alle Zeiten festgeschrieben.
Die Kontrollmitglieder der Virginia Company wurden als Treasurer (Schatzsammler) und Firma der Abenteurer und Pflanzer der Stadt London (City of London - CoL) bezeichnet.

Auch Großbritannien ist nicht unabhängig. Denn wer kontrollierte König John? Die Templer... wer sind die Templer heute, oder wer hat sie übernommen?
Die Virginia Company und König James I. gestatteten Rechtsprechung nach dem Seerecht der Admiralität (Admiralsrecht - Sea Law), das Gesetz zur See, und die Zivilgerichte unter dem Gesetz des Landes (Civil Law). 
Und: Alle diese Systeme bestehen bis zum heutigen Tag!

 

1783 - Die vereinigten Staaten von Amerika

Nachdem die original 13 amerikanischen Kolonien 1783 die Unabhängigkeit des Landes erklärt hatten, änderte die Virginia Company ihren Namen in die Vereinigten Staaten von Amerika.
So gibt es heute zwei Amerikas, eine USA und eine usA. Die Vereinigten Staaten von Amerika mit einem kleinen ‚u’ und einem kleinen ‚s’ ist die Vertretung der verschiedenen Länder, die sich  nach wie vor im Besitz der britischen Krone befinden. Regierungen sind Privatunternehmen.

Typisches Beispiel: die Vereinigten Staaten, Großbritannien aber auch anderswo. Die Vereinigten Staaten Co. wurde unter den Blicken der  offiziellen Regierung gebildet, schon nachdem der Unabhängigkeitskrieg gewonnen worden war. Amerika war frei. In Wahrheit hat die Virginia Company, das von der Britischen Krone geleitete Unternehmen, die Kolonien immer  kontrolliert. Es war nur eine Namensänderung notwendig, unter anderem in US, USA, Vereinigte Staaten von Amerika, Washington D.C., Distrikt of Columbia, Federal Government u. die FED .

 

1871 - Das Ende des Bürgerkrieges

Um zu verstehen, was mit der Republik wirklich geschah, müssen wir in die Zeit nach dem Sezessionskrieg – in die Zeit der Rekonstruktion – schauen. Wir müssen zurück in das Jahr 1871, welches der Beginn des Untergangs der Republik war.

Es war am 21. Februar des Jahres 1871, dem 41ten Kongreß. Ich rezitiere die Agenda des 41ten Kongresses, Absatz 34, Session III, Kapitel 61 und 62.

An diesem historischen Tag der amerikanischen Geschichte verfaßte der Kongreß einen Artikel mit dem Titel: Ein Akt zur Regierungsbildung des Distrikts von Columbia. 

Dieser Akt ist als Akt von 1871 bekannt  geworden. Warum? Weil  der Kongreß eine separate Regelung für einen nur 10 Meilen großen Distrikt schuf. Was? Wie konnte er das tun? Vielleicht besser noch gefragt: Was veranlaßte ihn dazu?

 

1871 - Die Arä der Rothschilds beginnt

Der Akt von 1871 entstand in einer schwierigen Zeit. Die amerikanische Nation war nach dem Bürgerkrieg fast bankrott, ausgeblutet durch fünf Jahre Vernichtungskrieg, 600.000 tote Soldaten und tausende von Hektar verbrannter Erde.

Der Bürgerkrieg war nicht mehr als eine gut kalkulierte Maßnahme einiger Hintergrundakteure, ein strategischer Schachzug europäischer Interessen, organisiert von internationalen  Bankern, welche einen Einfluß auf Amerika gewinnen wollten.  Der Kongreß erkannte, daß sich Amerika in finanziellem Engpaß befand, und sie trafen ein Abkommen mit dem britischen Bankhaus Rothschild, welches zu dieser Zeit seine Finger überall in die Welt hin ausstreckte.

Wenn wir an Banken denken, so wissen wir: Sie borgen niemals Geld ohne eigenen Profit.  Sie schaffen damit Abhängigkeiten ihrer Kreditnehmer.  Und genau das passierte auch 1871. Die internationalen Banker waren nur unter einer Voraussetzung bereit, Amerika Geld zu leihen, nämlich die Schaffung einer Regierung für den Distrikt von Columbia (Washington D.C.).  Und sie fanden damit letztendlich einen brillanten Weg, um Einfluß auf das gesamte Amerika zu erhalten. 

In der Folge des Akts von 1871 kamen die Banker und forderten einen Kooperationsvertrag. Einen Vertrag zwischen dem Distrikt von Columbia und Restamerika. Sie würden hierfür die Schulden erlassen. Die Gründungsväter nahmen dankbar an. So entstand  ein Kooperationsvertrag mit dem Titel: Die Vereinigten Staaten von Amerika. Es entstand nicht nur ein neuer Staat mit eigener Regierung und eigener Gesetzgebung. Sondern auch neue Vereinigte Staaten von Amerika. Diesmal beschlossen zwischen dem Distrikt von Columbia (heutiges  Washington D.C.) und dem Rest von Amerika.

Was niemand bedacht hatte: Der Vertrag ersetzte den alten Vertrag über die Vereinigten Staaten. Lassen Sie uns einen Moment darüber meditieren. Der Vertrag beinhaltet keine Republik. Es geht hier nur um eine Kooperation zwischen zwei Staaten. Das ist nicht gut für die Amerikaner und er stellte das Rechtssystem außerhalb der ursprünglichen Vereinbarung.

Ein Preis, der für uns heute viel zu hoch erscheint, für die damaligen Menschen aber als Lösung erschien. In diesem Zusammenhang entstand die Vereinigte Staaten Corporation. Vorerst nur für einen Distrikt. Wenn Sie dieses zur Kenntnis nehmen, lernen Sie etwas über die Geschichte der Vereinigten Staaten und können sich einen Reim auf das Rätsel Amerika machen. Nur dann können wir die Frage beantworten, ob die Amerikaner ein freies Volk sind oder nicht.

Und das ist genau diese Situation, welche wir seit 1990 in "Deutschland" haben.

Das Ziel der internationalen Banker mit ihren Hintergrundmännern ist eine Weltregierung, mit England als Zentrum der Regierung und die internationalen Banker ziehen die Fäden.  Die britische Königsfamilie, die Windsors, richtiger Name Sachsen-Coburg-Gotha, ist in Wahrheit deutscher Abstammung, und mit allen anderen europäischen Königsfamilien direkt verwandt und kontrolliert und manipuliert die Weltwirtschaft und die Medien nach Belieben.

 

1913  - Gesetz für die Federal Reserve Bank

Trotz der zahlreichen Warnungen von Fachleuten unterzeichnete der damalige US-Präsident  Woodrow  Wilson im Jahre 1913 das Gesetz für die Federal Reserve Bannk, die sich bis heute im Eigentum von einigen wenigen, weltweit verzweigten, mächtigen und skrupellosen  Bankiersfamilien (auch „Internationales Finanzjudentum“ oder „US-Ostküste“ genannt) befindet, die  Erlaubnis, Geld für die USA zu schöpfen (drucken). Der  Startschuß für die Gründung der Federal Reserve Bank.
Einige Jahre später schrieb Woodrow Wilson diese sorgenvollen Zeilen:
„Ich bin ein sehr unglücklicher Mann. Ohne daß ich davon wußte, habe ich mein Land ruiniert. Eine große industrielle Nation wird von ihrem Kreditsystem kontrolliert. Unser Kreditsystem ist auf eine einzige Institution konzentriert. Deswegen sind das Wachstum dieser Nation und all unsere Aktivitäten in den Händen von einigen wenigen Männern. Wir werden von extrem schlechten Regeln geführt und sind eine der umfassendst kontrollierten und dominierten Regierung in der zivilisierten Welt geworden. Nie mehr werden wir eine freie Meinung haben und eine Regierung mit eigener Überzeugung sein können, gewählt von einer Mehrheit der Bevölkerung. Wir werden ein Land sein, geknechtet von der Meinung einer kleinen  Gruppe von Männern.“

 

Und nun benutze jeder seinen eigenen Kopf und mache sich seine eigenen weiterführenden Gedanken zu diesen, uns alle betreffenden Tatsachen. Nehmen wir den ‚Nach mir die Sintflut-Standpunkt’ ein oder stellen wir uns ein paar zivilcouragierte, moralische Fragen? Denken wir an die Verantwortung für unsere Kinder und Kindeskinder bis in die siebte Generation? Oder ist die alte Wahrheit mal wieder zutreffend, daß der weiteste Weg in unserer heutigen Welt der vom Kopf zum  Herzen ist? Das säße im Übrigen der Gesunde Menschenverstand….  Die Entscheidung, Verantwortung für das Schicksal unseres Planeten zu übernehmen und sich seiner Pflichten als Weltenbürger zu erinnern liegt bei uns allen und jedem Einzelnen!

[Quellen: www.Kaiserkurier.de; www.voxpopuli-die-alternative.org; www.serendipity.com]

 

Aufwachen

Der Sinn des Aufwachens

Es könnte gar behauptet werden, dass die Menschen in einen künstliche Traumwelt hineinversetzt wurden, dass was uns von der heutigen Welt alles erzählt wird.  Derjenige, der sich dieser Thematik stellt wird über kurz oder lang auf dieselbe Schlussfolgerung kommen. Dieser Prozess überflutet die Menschen seit Jahren und hört auch nicht auf.

Warum ist dass so?

Diese Desinformation ist ein lang bewährtes Spiel und ist sicherlich jeden bekannt. Darunter könnten auch viele Verschwörungstherorien und Mythen fallen, die teils wahr sind, aber auch teils ablenken sollen. Darum wäre es das einfachste sich von all dem einmal abzukoppeln und wieder zurück zum Ursprung zu gehen. Und dieser Ursprung ist für die Menschen in Deutschland deren Herkunft - unsere Heimat.

Diese Desinformation kann sich auf historischen Dokumenten und Fakten beweisen lassen - und dieses wollen wir auf den folgenden Seiten einmal näher betrachten.

This text will be replaced

Und weil es immer nur ums geld geht, sollte der Sinn des Geldes im Vorfeld etwas in Augenschein genommen werden

This text will be replaced

 

 

Wie eine Meinung in einem Kopf entsteht

  • Staatsangehörigkeit

    Um was geht es in der Änderung des Staatsangehörigkeit denn wirklich, und warum versucht die BRD Verwaltung uns zu täuschen?

    Im Staatsangehörigkeitsfragen, werden wieder verwirrende Sachen auf die Menschen losgelassen, was es erst mal heißt diese zu verstehen. Basierend auf den Putsch von 1918 haben sich gewisse Kreise der Kriegslist der Täuschung bedient, und uns unwissend in ein Vertragsverhältniss gelenkt, dessen wir rechtlich gebunden sind und da müssen wir wieder raus.

    Fangen wir doch mal an, was uns da geschrieben wird, wie es heute niedergeschrieben wird:

    Read more...
  • 100 Jahre Dt. Geschichte

    Die Bedeutung von 100 Jahre im hier und jetzt

    Zunächst wäre anzumerken das wir nach wie vor immer noch im Krieg sind. Lediglich herrscht ein Waffenstillstand. Der Waffenstillstand ist nur rein eine Atempause in Form einer Treuhand (BRD) durch unsere drei Nochbesatzer (Bund).

    Die restlichen drei sind immer noch hier um unser Land weiter auszubeuten zu können. Weder aus dem  1. Weltkrieg ist noch kein Friedensvertrag vorhanden, noch aus dem 2. Weltkrieg!

    Read more...

GEZ

Was ist denn Bitte das GEZ?

Wenn man sich diese Grafik anschaut, dann dürfte klar werden, dass es mit einer freien Redaktion nichts mehr zu tun hat. Mit über 45% haben die Parteien Einfluss auf die Sendergestaltung, und dabei sind lediglich die großen "Volks"parteien wie SPD und CDU/CSU am Diktieren.

Read more...

Erste Erfahrungen sammeln

Es sei nur vorab betont, dass jeder, der sich gegen diese "Firma" stellt, sich zwingend mit den Themenbereich an Gesetzen vertraut machen sollte. Betrachten Sie die Person gegenüber NIE als Feind, bleiben Sie in der Ruhe und betonen Ihr Anliegen. Ihr gegenüber ist auch nur ein Mensch und gerade die untere "Befehlskette" weiß über diese Zustände gar nicht Bescheid.  Überzeugen Sie mit Menschlichkeit, Verständniss, Würde und Wissen. Das Recht ist auf Ihrer Seite.

Sich dem Einwohnermeldeamt gegenüberzustellen ist nicht gefährlich und jeder kann den Weg wählen, den er für richtig hält. Machen Sie Ihre eigene Erfahrungen und bekunden den "Beamten", dass Sie Bescheid wissen und es so nicht wollen und zulassen werden.

Read more...

Contact us